Hundeerziehung - mehr als Sitz, Platz und Bleib...


Du hast mit deinem Hund im Alltag Probleme und möchtest diese gerne angehen? Melde dich bei mir - wir vereinbaren einen Termin für eine Einzelstunde bzw. einen Hausbesuch (45min./72€ inkl. MwSt. und zzgl. Fahrtkosten mit 0,50€/Kilometer) und gehen euer Thema individuell an.

Hierbei ist es mir wichtig an der Beziehung/Basis zwischen Mensch und Hund zu arbeiten, Verhalten zu erklären, Lösungen zu finden und nicht an Symptomen herumzuexperimentieren.

Auch Maulkorbträger, Listenhunde, Hunde mit gesteigertem Aggressions- und Beutefangverhalten sind selbstverständlich willkommen. 


Alltagstraining

findet wöchentlich in kleinen Gruppen statt. In diesen Trainingsstunden werden verschiedene Themen und Situationen besprochen, geübt und gefestigt.

Der Blick für Ausdrucksverhalten und Körpersprache der Hunde und das eigene Körpergefühl werden geschult.

Durch wechselnde Trainingsumgebung und verschiedenste Außenreize sind die Stunden sehr alltagsnah. 

Das Training läuft über 5er bzw. 10er Karte (135€ & 250€). 

Trainingszeiten: Donnerstag 16.30 Uhr 

Trainingsort: Wehr und Umgebung 

Bei Interesse oder Fragen wende dich gerne an mich. 


Gruppenspaziergänge/Social Walks

sind eine super Übungsgelegenheit für alle, deren Hunde Schwierigkeiten mit der Anwesenheit von fremden Artgenossen haben. Auch wer kein Thema mit Hundebegegnungen und co. hat, kann diese Spaziergänge natürlich gut zum üben nutzen. Wir nehmen Rücksicht aufeinander, halten Individualdistanz ein und gestalten Übungen angepasst an den Trainingsstand der verschiedenen Teams. 

Die Gruppenspaziergänge dauern ungefähr eine Stunde und kosten 25€. 

Wo? Wehr und Umgebung mit ca. 4-8 Mensch/Hund Teams

Wann?

Juli: Sonntag 28.07. um 10 Uhr

August: Sonntag 18.08. um 10 Uhr 

September: Sonntag 01.09. & 22.09. um 10 Uhr 

Während diesen Spaziergängen findet weder Leinenkontakt noch Freilauf statt (auch kein "spielen" & "mal eben Hallo sagen"). 


Welpenkurs  

Dauer: 10 Wochen ab Anmeldedatum (eine Einheit à 60 min./Woche),

Beginn nach Absprache möglich

Kosten: 280€ 

Wo & Wann: der Welpenkurs findet Freitags um 18.30 Uhr an wöchentlich wechselnden Treffpunkten statt um dem alltäglichen Geschehen so nah wie möglich zu sein. Gemeinsamer Freilauf ist geplant jedoch biete ich keine klassische "Welpenspielstunde" an. Viel mehr eine sinnvolle Vorbereitung auf das gemeinsame Leben mit Hund.


Professionelle Charaktereinschätzung eines Hundes & Beratung vor der Anschaffung eines Hundes sind auf Anfrage möglich.

Scent Detection

Was ist Scent Detection?

Schnüffeln gehört zu den instinktiven Grundbedürfnissen eines Hundes und ist somit super geeignet um ihn mental sowie physisch auszulasten.

Scent Detection ist die spezifische Suche nach einem Zielgeruch.

Wir werden deinem Hund außerdem ein sogenanntes Anzeigeverhalten beibringen, mit welchem er uns den Ort des Zielgeruchs trotz Ablenkung verrät. 

Sicher hast du schon einmal von Drogen-, Sprengstoff- oder Schimmelspürhunden gehört.

Mein Training ist an die Arbeitsweise dieser angelehnt.

Warum Scent Detection?

  • Keine Vorkenntnisse nötig
  • Ängstliche Hunde werden selbstbewusster
  • Gemeinsame Aktivität stärkt die Bindung zwischen Hund und Halter
  • Gelenkschonend und somit für Welpe und Senior geeignet
  • Durchführung mit wenig Aufwand und Material an den verschiedensten Orten möglich
  • Impulskontrolle des Hundes wird gestärkt

Wöchentliches Training

Du möchtest regelmäßig und abwechlungsreich mit deinem Hund trainieren?

Nach einem Probetraining oder der Teilnahme an einem  Schnüffelworkshop hast du die Möglichkeit 10er (250€) oder 5er (135€) Karten für wöchentliches Scent Detection Training bei mir in Wehr zu kaufen.

Trainingszeiten:

Donnerstag 18 Uhr &

Freitag 17 Uhr 


Gassiservice


Gassiservice ist für viele Hundehalter eine super Alternative zur Ganztagesbetreuung.

Dein Vierbeiner wird zu einer vereinbarten Uhrzeit direkt von zu Hause abgeholt.

Montag, Mittwoch und Donnerstag bin ich in verschiedenen Gebieten mit meinen Hundegruppen unterwegs.

Dabei achte ich selbstverständlich auf Gruppenkonstellation, Individualdistanz und "special effects" der Hunde.

Ob Havaneser oder Rottweiler - bei mir ist jeder Hund willkommen.

Du hast Fragen zum Gassiservice oder möchtest ein Treffen zum kennenlernen vereinbaren? Schreib mir einfach eine Nachricht - ich melde mich bei dir.


So bin ich auf die Arbeit mit dem Hund gekommen

Bis zum Jahr 2019 habe ich in Vollzeit als Gesundheits- und Krankenpflegerin in einer Klinik gearbeitet. Meine ersten beiden Hunde hatte ich damals schon. Nummer drei, meine liebe Coco (leider mittlerweile verstorben), folgte schnell. Im November 2022 zog außerdem eine Malihündin aus dem Lübecker Tierheim bei uns ein. 

Der Job im Gassiservice kam (glücklicherweise) mehr oder weniger zufällig zustande. Mit der Zeit konnte ich meine Stunden in der Klinik reduzieren. 

Die Arbeit mit den Hunden war von Anfang an mein Ding und ließ sich super mit meinem Tagesablauf und natürlich meinen eigenen Hunden vereinbaren.

Um diese zu vertiefen habe ich im Februar 2022 meine Hundetrainer Ausbildung absolviert (Erlaubnis nach §11 des TierSchG für gewerbsmäßiges Hundetraining selbstverständlich vorhanden).

Kurz darauf habe ich beschlossen mich komplett mit Gassiservice und Hundetraining selbständig zu machen.

Bei Lisa Gorenflo von Revolution Dogs habe ich außerdem im August 2022 eine zertifizierte Instruktoren Ausbildung für Scent Detection abgeschlossen.

Ich freue mich sehr, diese tolle Art der Beschäftigung nun auch anbieten zu können.

Auch die Arbeit mit "Problemhunden" liegt mir sehr am Herzen. Im Viernheimer Tierheim (Hundeakademie Perdita Lübbe-Scheuermann) habe ich an verschiedenen Seminaren und Coachings zum Thema gesteigertes Aggressions- und Beutefangverhalten bei Hunden teilgenommen. In diesem Zusammenhang habe ich im März 2024 in der Hundeakademie die Sachkunde Prüfung "Einschätzen von und arbeiten mit verhaltensauffäligen Hunden" absolviert. 

Mein Ziel ist es, den verschiedensten Hundebesitzern die Sprache ihrer Vierbeiner etwas näher zu bringen und ihnen so bei kleinen und großen Problemen im Alltag zu helfen. Ein klarer, fairer und ruhiger Umgang ist mir dabei wichtig.